• Die Wilderei | Wildbret und Fleisch in allerbester Qualität

DIE WILDEREI

Fleischkonsum gut und ethisch korrekt!

Irgendwann rund um Weihnachten 2014 sind wir beisammen gesessen und haben diskutiert: über Ernährung, Veganismus, Nachhaltigkeit und wie man sich heute trotz Fleischkonsums gut und ethisch korrekt ernähren kann. Schnell hatten wir eine fixe Idee – das bestmögliche, in Österreich gewachsene, Fleisch zu produzieren. Die Wilderei war geboren.

Wir sind der Meinung, dass dafür nur völlig frei lebende Tiere in Frage kommen. Zusätzlich braucht es aber noch viele weitere Faktoren wie das Alter der Tiere, die Art der Erlegung und natürlich die weitere Verarbeitung, um perfekte Qualität zu erzeugen.

Deshalb nun der Wilderei Kodex, der Ihnen garantiert, dass Sie die höchstmögliche Qualität erhalten.

  • Alle Tiere zu 100% aus freier Wildbahn
  • Keine Zufütterung, außer in der Notzeit
  • Kein Stück älter als 18 Monate
  • Kein Gatterwild, keine Antibiotika oder sonstiger Wahnsinn
  • Niemals mit konventioneller, bleihaltiger Munition erlegt
  • Niemals aus Treibjagden, kein Wild mit sog. „Todesflucht“
  • Jedes Stück fachgerecht zerwirkt und vom Veterinär beschaut

Sie wollen noch mehr über die Wilderei-Qualität erfahren? Kommen Sie doch auf einen Plausch vorbei. Und wenn Sie unser Fleisch erst einmal probiert haben, werden sich Ihre Essgewohnheiten immens verändern. Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst,
Andreas Moser

Achtung

Wir befinden uns noch im Aufbau, an unserem Geschäft und einem Onlineshop wird gerade fleißig gearbeitet.
In der Zwischenzeit informieren wir Sie jederzeit gerne telefonisch über die lagernden Produkte bzw. senden Ihnen per Mail eine Bestandsliste zu. Diese bekommen Sie dann innerhalb Wiens geliefert (um 8,- EUR, ab 80 EUR Einkaufswert erfolgt die Zustellung gratis). Alle Teile von Reh, Hirsch und Wildschwein sind reichlich vorhanden, derzeit auch Gams und Damhirsch.

Abholungen im Ragnarhof, Grundsteingasse 12, 1160 Wien sind MO -FR 9.30 bis 19.00 (Freitag bis 15.00) möglich, bitte rufen Sie aber vorher kurz an (s.u.).